Lago Maggiore und die hundert Täler

6-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-Rheingold

ab 1.349,00 € p. P. im DZ ab xxx € p. P. im DZ Variante nicht verfügbar
0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 250,00

Reisezeit auswählen:



Telefon:

0221 - 224 3690


Kontaktanfrage
Buchungscode: KR_Lago_Maggiore_Oktober_2017
Reiseprospekt-Download

Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler
Lago Maggiore und die hundert Täler

Lago Maggiore und die hundert Täler
Stresa. Am Fuße der Berge des Piemont liegt Stresa am Ufer des sonnenverwöhnten Lago Maggiore. Blumengesäumte Promenaden laden zum Spaziergang zwischen Palmen, Oleander und Azaleen ein,das Ufer ist gesäumt von prächtigen Villen aus der Gründerzeit. Mitten im See gelegen bieten die Borromäischen Inseln mit ihren Schlössern und Gärten einen majestätischen Anblick. Erleben Sie den Zauber des Lago Maggiore und genießen Sie die warme Oktobersonne an einem der schönsten Urlaubsorte Norditaliens.
 


Ihr Reiseverlauf:

 
Mittwoch 11. Oktober Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Domodossola. Dort erwarten Sie Reisebusse, die Sie nach Stresa in das Grand Hotel Bristol bringen. Ankunft am Abend.

Donnerstag 12. Oktober Auf dem Programm steht heute ein Schiffsausflug zu den Borromäischen Inseln. Ihr Namensgeber ist die Familie Borromeo, in deren Besitz sich die Inseln seit dem zwölften Jahrhundert befinden. Während des Ausfluges lernen Sie die größte „Isola Madre“ und zweitgrößte „Isola Bella“ der vier Inseln kennen. Die Kunstwerke im Barockschloss auf der Insel Isola Bella, der „Schönen“, werden Sie ebenso begeistern wie die Vegetation in den botanischen Gärten der Isola Madre.
 
Freitag 13. Oktober Es erwartet Sie ein ganz besonderer Ausflug: Eine Reise durch Nostalgie und Romantik, entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit glänzenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Mit der berühmten „Centovalli-Bahn“ fahren Sie, auf einer gut zweieinhalbstündigen Fahrt, zwischen Domodossola und Locarno durch dasValle Vigezzo und dann durch die malerischen „hundert Täler“, welche der Bahn ihren Namen gaben. Ihre Mittagspause verbringen Sie im schweizerischen Lugano, Tessins größter Stadt. Eine Schiffsfahrt über den Lago di Lugano rundet das Programm ab.

Samstag 14. Oktober Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Fakultativ buchbar: Besuchen Sie heute die berühmte Metropole Mailand, die italienische Stadt lockt mit Facettenreichtum und bietet seinen Besuchern eine Komposition aus Hochkultur, Kunst und Architektur, Historie, Mode und Design. In einer Stadtführung lernen Sie die italienische Metropole kennen.

Sonntag 15. Oktober Freuen Sie sich auf den Besuch eines typisch italienischen Marktes in dem Ort Cannobio, der am westlichen Ufer des Lago Maggiore liegt. Heimische Spezialitäten wie Wurst, Käse, Fleisch oder Fisch, aber auch Kleider und Schmuck warten darauf, entdeckt zu werden. Nach dem
Besuch des Marktes fahren Sie mit dem Bus zu dem herrlichen Botanischen Garten Villa Taranto. Mehr als 20.000 Pflanzen, teilweise sehr seltene Blumenarten, sind auf einem 20 Hektar großen Parkgelände zu sehen. Ein Besuch des botanischen Gartens ist wie eine Reise in ferne Länder und deren unendliche Schönheit der Natur.

Montag 16. Oktober Heute unternehmen Sie einen Ausflug an den Lago d’Orta mit der weltbekannten Basilika San Giulio auf der Insel San Giulio. Im Inneren erwarten Sie kostbare Elemente der spätgotischen und barocken Epoche. Das pittoreske Städtchen Orta San Giulio mit seinen engen Gassen und
der mittelalterlichen Piazza Motta lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Dienstag 17. Oktober Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung

Mittwoch 18. Oktober Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Lago Maggiore und fahren mit dem Bus nach Domodossola. Dort steht der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.

Ihr Hotel:
4****GRAND HOTEL BRISTOL
Sie wohnen in einem der schönsten 4****Grand Hotels in Stresa am Ufer des Lago Maggiore gelegen. Das Grand Hotel Bristol verfügt über 260 Zimmer und Suiten. Die prächtige Eleganz des Hotels spiegelt sich in vielen Details wider. Mehrfarbiger Marmor, antike Teppiche und zahlreiche Kristallleuchter lassen die “Perle“ des Golfes von Borromeo erstrahlen. Zur Anlage gehören ein Hallenbad, 2 Whirlpools, Fitnessraum, Sauna und Außenschwimmbad. Die Zimmer sind alle ausgestattet mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Minibar und TV.






Bildnachweise:

 © Archiv AKE
 © OTV_L.Ryser
 © Roberto Maggioni_Maggioni Tourist Marketing



 

Veranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik .

Kasselburger Weg 16
54568 Gerolstein

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts-, Bar- und Speisewagen bis nach Domodossola
  • Bus- und Gepäcktransfer Domodossola – Stresa
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Schiffsausflug zu den Borromäischen Inseln
  • Ausflug mit der „Centovalli-Bahn“ von Domodossola nach Locarno
  • Schiffsfahrt über den Lago di Lugano
  • Martbesuch in Cannobio
  • Besuch des Botanischen Gartens "Villa Taranto" in Verbania
  • Ausflug an den Lago dÓrta inkl. Stadtrundgang, Bootsfahrt zur Isola dÓrta
  • Persönliche AKE-Reiseleitung





 
ZUSTIEGE
Leverkusen-Mitte · Köln Hbf

Zusätzliche Kosten p. P.:

  • 14.10. Ausflug nach Mailand inkl. Stadtführung p.P. € 49,00
  • Aufpreis DZ zur Einzelnutzung € 400,00
  • Aufpreis seitlicher Seeblick 1. + 2. Stock DZ € 150,00
  • Aufpreis seitlicher Seeblick 1. + 2. Stock EZ € 290,00
  • Aufpreis seitlicher Seeblick 3. - 5. Stock DZ € 250,00
  • Aufpreis seitlicher Seeblick 3. - 5. Stock EZ € 350,00