Nordkap und Geirangerfjord


19 Tage mit Island und Spitzbergen auf VASCO DA GAMA

Reisetermin:
05.07.2020 - 23.07.2020

ab 2.189,00 € p.P. 2-Bett-Glücks-Innenkabine


Telefon: 0221 - 224 34 80

Buchungscode: KR_882_Island_Spitzbergen_Nordkap_Vasco_da_Gama_2020
Kurs Nord, durch den begeisternden Geirangerfjord und die gezackten Lofoten ans Nordkap. Weiter in die faszinierende Stille und Majestät von Spitzbergens Fjorden und Gletschern. Willkommen in Svalbard, der 'kalten Küste' der Wikinger. Nicht für uns, wir kommen zur besten Jahreszeit, wo die Mittsommersonne für fast endlose Tage sorgt. Longyearbyen, mit 2000 Einwohnern größte Siedlung der Inselgruppe, bietet interessante Einblicke in die entbehrungsreiche Existenz in der arktischen Einsamkeit. Vorbei an Jan Mayen zum Staunen nach Island: hier ist die Erde ständig in Bewegung, Lava und Schlamm schießen aus dem Boden und gestalten die Insel immer wieder neu. Grundarfjördur ist stolz auf den Kirkjufell, den schönsten Berg Islands. Reykjavík begeistert mit Geysir, mächtigem Gulfoss-Fall und Thingvellir. Über die grünen Westmännerinseln geht es langsam zurück in die Zivilisation.

Ihr Reiseverlauf:


Nach der Einschiffung in Bremerhaven hießt es 'Leinen los' und die VASCO DA GAMA nimmt Kurs Richtung Norden. Während des folgenden Seetags haben Sie ausgiebig Zeit, das Schiff kennenzulernen und sich an Bord verwöhnen zu lassen.
Erstes Ziel der Reise ist Ålesund mit seinen schönen Jugendstilgebäuden. Nach einem Großbrand im Jahr 1904 wurde die Stadt im damals typischen Jugendstil in nur drei Jahren wieder aufgebaut. Den besten Blick auf die wunderschön auf mehreren Inseln liegende Stadt haben Sie von einem der umliegenden Berge. Von Ålesund startet ein Überlandausflug nach Geiranger, der Sie in den Jostedalsbreen Nationalpark führt und mit traumhaften Aussichten auf den Synnylvs- und Geirangerfjord mit seinen Wasserfällen aufwartet. Durch die norwegische Bergwelt, entlang idyllischer Dörfer und Seen, führt Sie dieser Ausflug bis hinauf zum Berg Dalsnibba mit überwältigendem Panoramablick bis tief hinunter zum Geirangerfjord. Nach einem weiteren Tag auf See besuchen Sie Leknes auf den Lofoten, eine der schönsten Regionen in Norwegen. Verstreut liegen die kleinen Inseln im Meer, aus dem sie wie Drachenrücken geformte Felsen ragen. Kleine Fischerdörfer mit idyllischen roten Holzhäuschen sind wie bunte Farbkleckse auf die kleinen Inseln verteilt. Im Schein der Mitternachtssonne gleitet die VASCO DA GAMA in das anscheinend endlos leuchtende Polarmeer vor dem Nordkap. Ein absolutes Muss: Der mitternächtliche Ausflug zum Nordkap, wo Sie von dem über 300 Meter senkrecht abfallenden Felsplateau mit der Meridian-Weltkugel den Blick auf das Nordmeer genießen. Am nächsten Tag erreichen Sie Spitzbergen. Der Archipel, dessen Küste von zahlreichen Fjorden stark gegliedert ist, liegt 1300 km vom Nordpol entfernt. Longyearbyen ist mit etwa 2100 Einwohnern Hauptort der Inselgruppe. Die Fahrt durch das Tal Advendalen führt zu einer Huskyfarm. Bei einer Zodiakfahrt auf dem Eisfjord zum Vogelfelsen können Sie Riesenalke, Papageientaucher oder Dreizehenmöwen bestaunen. Am großen Isfjord liegt Barentsburg, eine russische Bergbausiedlung mit etwa 480 Einwohnern. Lernen Sie bei einem Spaziergang die selbstgenügsamen Lebensumstände der Grubengemeinde kennen. Vorbei an Jan Mayen kreuzen Sie weiter in Richtung des ersten isländischen Hafens der Reise: Húsavík. Unbedingt sehenswert ist der mächtige Godafoss, der Götterwasserfall. Im Myvatn Nature Bath genießen Sie ein Freiluft-Bad im bis zu 40°C warmen Thermalwasser. Höhepunkt sind die Naturphänomene der Myvatn-Region: Lavafelder, mächtige Vulkankegel, surreale Felsformationen, Pseudokrater, ein malerischer See mit großem Vogelreichtum, heiße Quellen, gelbe Schwefelfumarolen und blubbernde Schlammtöpfe. Wahrzeichen des Fischerstädtchens Grundarfjördur auf der Halbinsel Snæfellsnes ist der imposante Berg Kirkjufell (übersetzt Kirchenfelsen). Die Halbinsel wird oft als Miniaturausgabe von Island bezeichnet, weil hier fast alle typischen Landschaftsformen zu finden sind. An der Südküste der Halbinsel erstreckt sich ein breiter Grünlandgürtel mit Weideflächen und Mooren. An der Küste selbst wechseln sich Sandstrände mit eindrucksvollen Basaltformationen ab. Die Nordküste hat einen völlig anderen Charakter mit ihren tief eingeschnittenen Fjorden. Unternehmen Sie einen Ausflug zum majestätischen Snæfellsgletscher an der Spitze der Halbinsel. Oder erkunden Sie mit dem Boot die Steilküste, die mit ihren Felsentoren und Höhlen zahlreichen Seevögeln als Nistplatz dient. Willkommen in Reykjavík. Die charmante nördlichste Hauptstadt der Welt lernen Sie per Stadtrundfahrt näher kennenlernen. Der Ausflug Island-Klassiker führt zu den schönsten Naturwundern im Südwesten Islands: dem Thingvellir Nationalpark mit imposanter Kontinentaldrift, dem tosenden Gullfoss Wasserfall und dem explosiven Geysir. Aber auch
andere, ungewöhnliche und abenteuerliche Touren locken: per Schneemobil über den Gletscher, Off-Road-Vulkanabenteuer mit dem Superjeep, Walbeobachtung und Baden in der Blauen Lagune. Heimaey mit dem natürlich geformten Hafen ist die größte und einzige bewohnte Insel der Gruppe der Westmänner Inseln mit ca. 4000 Einwohnern. Die Inselrundfahrt zeigt Ihnen die besondere Schönheit vom 'Pompeji des Nordens'. Während einer Bootsfahrt können Sie die Brutstätten von Papageientauchern, Basstölpeln und vielen andere Vogelarten in den steilen Klippen entdecken. Ihr nächstes Ziel ist Kirkwall auf den Orkneys, auf einer Landenge zwischen Ost- und West-Mainland gelegen. Genießen Sie den Spaziergang durch die lebhafte historische Altstadt mit ihren vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten. Bemerkenswert ist die von den Einwohnern 'Licht des Nordens' genannte St. Magnus Kathedrale. Von historischem Interesse sind die Steinzeitsiedlung 'Skara Brae' oder der Steinkreis 'Ring of Brodgar'. Genießen Sie einen letzten Seetag und lassen die Eindrücke auf sich wirken, bevor Sie diese unvergessliche Reise am nächsten Morgen in Bremerhaven zu Ende geht.

Veranstalter:

TransOcean Kreuzfahrten
eine Marke der South Quay Travel & Leisure Limited
Rathenaustrasse 33, 63067 Offenbach

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • EUR 50 Bordguthaben pro Person
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Umfangreiche Vollpension
  • Betreuung durch die Kreuzfahrtleitung & das Reiseleiter-Team
  • Unterhaltung durch das bordeigene Show-Ensemble
  • Vielseitiges Kurs-, Lektorats- & Sportangebot
  • Benutzung der Schiffseinrichtungen inklusive Sauna- & Fitnessbereich
  • Teilnahme an den Bordveranstaltungen
  • Gepäckservice zwischen Anlegeplatz & Kabine
  • Sämtliche Hafen- & Liegeplatzgebühren
  • Festlicher Gala-Abend
  • Welcome- & Farewell-Cocktail
  • Exklusive Extras für Gäste der Suiten & Balkonkabinen

Geburtstags-Special: Wer im Jahr der Reise einen runden Geburtstag (z. B. 50, 60, 70 etc.) feiert oder während der Reise Geburtstag hat, erhält 50 Euro Bordguthaben.

Hochzeits-Special: Wer im Jahr der Reise Silberne oder Goldene Hochzeit feiert oder Hochzeitstag während der Reise hat, erhält 50 Euro Bordguthaben pro Person.

Glückskabinen: Sie überlassen TransOcean Kreuzfahrten die Wahl von Kabine & Deck. Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Limitiertes Kontingent.

Zusätzliche Kosten p.P.:

  • An-/Abreise per Bus ab & bis Köln € 158,00