Namibia bei Freunden - Herbst 2018


15-tägige Kleingruppenreise mit Scharff Reiseleitung

Reisetermin auswählen:

ab 3.695,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 0,00


Telefon: 06561 - 96 54 14

Buchungscode: KR_291_Namibia_bei_Freunden_2018
Wenn Fremde zu Freunden werden und ein fernes Land zu einem Stück neue Heimat wird, dann ist der Urlaub rundum perfekt. Entdecken Sie in einer kleinen Gruppe von max. 12 Personen und einer deutschsprachigen Scharff-Reiseleitung das faszinierende Land Namibia.


Ihr Reiseverlauf:

Tag 1: Flug nach Namibia
Mit Eurowings fliegen Sie über Nacht direkt von Frankfurt nach Windhuk. Lehnen Sie sich zurück, stöbern Sie im Reiseführer und freuen Sie sich auf eine traumhafte Reise durch Namibia.

Tag 2: Ankunft in Windhuk
Ihre Scharff-Reiseleitung begrüßt Sie nach der Einreisekontrolle am Flughafen von Windhuk. Bevor Sie zu Ihrem schönen Gästehaus fahren um sich etwas auszuruhen machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt, um einen Eindruck von der Hauptstadt des Landes zu bekommen.

Tag 3: In der Waterberg-Region
Hohe, faszinierende Felsformationen und eine artenreiche Flora bietet das Gebiet um das Waterberg-Plateau. Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung dieses landschaftlich einzigartige Gebiet. (F/A)

Tag 4 + 5 : Löwen, Elefanten und Giraffen
Nach Ihrer Fahrt von der Waterberg-Region in Richtung Etosha Nationalpark haben Sie eine Verschnaufpause, bevor Sie das erste Mal auf Pirsch gehen. Auch am kommenden Tag machen Sie sich morgens und abends auf die Suche nach den vielen interessanten Tieren Afrikas. Halten Sie die Augen auf und die Kamera bereit, wenn eine Herde Büffel nahe Ihrem Safarifahrzeug grast. (F/A)

Tag 6: Etosha Nationalpark
Sie fahren heute mitten durch den Etosha Nationalpark. Während der Fahrt ist natürlich genug Zeit für Tiersichtungen und schöne Fotostopps. Mit etwas Glück sehen Sie heute Löwen, Hyänen, Leoparden und viele weitere Tiere. Seien Sie gespannt wer Ihnen heute über den Weg läuft! (F/A)

Tag 7: Ganz besondere Dickhäuter
Das Madisa Camp ist neben der Gastfreundlichkeit besonders für die Wüstenelefanten bekannt. Auf dem Weg besuchen Sie die Felsmalereien von Twyfelfontein und anschließend machen Sie sich auf die Suche nach den Dickhäutern, die sich den extremen Bedingungen der Wüste angepasst haben. (F/A)

Tag 8: Die Mondlandschaft
Nahe Swakopmund finden Sie die Landschaft, die aussieht, als ob man auf einem anderen Planet gelandet wäre – dem Mond. Erkunden Sie die tiefen Schluchten und kuriosen Felsformationen bevor Sie am Nachmittag weiter fahren in die kleine Stadt am Atlantik. (F)

Tag 9: Tag zur freien Verfügung
Das kleine Küstenstädtchen und seine Umgebung bieten viel. Fahren Sie mit dem Boot zur Robbenkolonie nahe Walvis Bay, lernen Sie die kleinen Tiere der Wüste bei der „Living Desert Tour“ kennen oder düsen Sie mit dem Quad über die hohen Dünen. (F)

Tag 10: Kuiseb Canyon
Von Swakopmund aus geht es mitten durch den Namib-Naukluft Park zur nächsten Unterkunft in der Wüste. Der Weg führt Sie durch den beeindruckenden Kuiseb Canyon, der den Eingang zu den hohen, orangefarbenen Dünen der Namibwüste im Süden darstellt. Am Nachmittag fahren Sie weiter in den Süden der Wüste. (F/A)

Tag 11: Die höchsten Dünen der Welt
Früh am Morgen ist das Farbenschauspiel in der riesigen Namibwüste am schönsten. Genießen Sie dieses Spektakel und erklimmen Sie die höchsten Dünen der Welt. Auch das Dead Vlei, welches aus vielen großen Ton-Pfannen besteht, ist ein Highlight welches Ihr Reiseleiter Ihnen gerne zeigt. (F/A)

Tag 12 + 13: Die Weiten der Kalahari
Mitten in der Kalahari-Wüste, Umgebung von Kameldorn-Bäumen und vielen Wildtieren verbringen Sie diese zwei Tage. Neben einer Erkundungsfahrt der Umgebung haben Sie die die Auswahl zwischen mehreren Aktivitäten (vor Ort zu zahlen): Quad fahren, ein Spaziergang mit den Buschmännern oder Pirschfahrten. Lassen Sie so Ihren Traumurlaub in Ruhe ausklingen. (F/A)

Tag 14: Bis bald in Namibia
Nach einem vorerst letzten gemütlichen Frühstück in der Kalahari werden Sie zum Flughafen gebracht. Am Abend fliegen Sie zurück in Richtung Deutschland. Nehmen Sie am besten neben den Souvenirs und den schönen Bildern auch etwas Sonne mit. (F)

Tag 15: Ankunft in Europa
Wohlauf landen Sie auf europäischem Boden. Teilen Sie Ihre wundervollen Erlebnisse mit Freunden und der Familie.


Ihre Unterkünfte: Während der Rundreise ist Ihre Unterbringung in folgenden Hotels/Lodges/Camps vorgesehen:
  • Windhuk: Windhoek Gardens Guesthouse, 1 Übernachtung
  • Waterberg Region: Otjiwa Game Lodge, 1 Übernachtung
  • Etosha Nationalpark, Ost : Mokuti Lodge, 2 Übernachtungen
  • Etosha Nationalpark, West : Mopane Village, 1 Übernachtung
  • Damaraland: Madisa Camp, 1 Übernachtung
  • Swakopmund: Europahof, 2 Übernachtungen
  • Sossusvlei: Agama Lodge, 1 Übernachtung
  • Namib-Naukluft-Park : Namseb Guestfarm, 1 Übernachtung (im April 2 Nächte)
  • Kalahari- Wüste : Suricate Tented Lodge, 2 Übernachtungen



 

Veranstalter:

Scharff Reisen
Reisebüro Scharff e.K.
Jacobsstraße 19
54662 Speicher

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Linienflug mit Eurowings ab/bis Köln/Bonn
  • Flughafensteuern, Lande/-Sicherheitsgebühren
  • Tourismussteuer
  • 12 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels und Lodges laut Reiseverlauf (o.ä)
  • Frühstück an allen Tagen
  • 9 x Abendessen
  • Ausflüge und Besichtigungen (inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren) gemäß Reiseverlauf
  • In Namibia deutschsprechende Reiseleitung durch einen erfahrenen örtlichen Kollegen
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Täglich Wasser während der Fahrten
  • Trinkgelder für die Mitarbeiter der verschiedenen Unterkünfte
  • Einen Reiseführer Namibia pro Buchung
  • Ausführliche Reiseunterlagen und Informationsmaterial
  • 24 h Notfallnummer in Windhuk, Namibia


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • Katamaran-Bootsfahrt in Walvis Bay ( Tag 9)
  • Living Desert Tour in Swakopmund (Tag 9)
  • Spaziergang mit den Buschmännern ( Tag 12/13)
  • Quad fahren (Tag 12/13)