Namibia mit Kinderaugen entdecken


15-tägige Selbstfahrerreise für Familien

Reisetermine:
28.09.2018 – 12.10.2018
19.10.2018 – 02.11.2018

ab 3.940,00 € p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag: 195,00 €


Telefon: 06561 - 96 54 14

Buchungscode: KR_313_Namibia_Familienreise_2018
Entdecken Sie das wunderschöne Namibia zusammen mit Ihren Kindern. Kinderfreundliche Unterkünfte und ein abwechslungsreiches Programm sorgen bei diesem Abenteuer bei der ganzen Familie für jede Menge Spaß! Die höchsten Dünen der Welt, Sandboarden, Tierbeobachtung im Etosha Nationalpark und der Besuch einer afrikanischen Schule stehen unter anderem auf dem Programm. Erkunden Sie im eigenen Allrad-Fahrzeug gemeinsam mit Ihrer Scharff Reiseleitung die Highlights des Landes.

Ihr Reiseverlauf:

Tag 1: Flug nach Namibia
Sie fliegen am Abend mit einer renommierten Fluggesellschaft von Köln nach Windhuk. Lehnen Sie sich zurück und stöbern Sie noch einmal im Reiseführer.

Tag 2: Willkommen in Windhuk
Nach der Erledigung der Einreiseformalitäten begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Scharff-Reiseleitung herzlich. Sie übernehmen die Fahrzeuge und fahren zusammen in die Innenstadt von Windhuk, wo Sie sich in Ihrem Gästehaus etwas ausruhen können. Übernachtung in Windhuk. ca. 50 km

Tag 3: In Richtung Namibwüste
Ihre Reiseleitung fährt vor und Sie hinterher. Über ein Funkgerät sind Sie miteinander verbunden, wenn Sie über den landschaftlich absolut beeindruckenden Spreethogte Pass in Richtung Namibwüste fahren. Genießen Sie am Abend den Sonnenuntergang in der Wüste. Übernachtung in der Namibwüste. (F/A) ca. 250 km

Tag 4: Die höchsten Dünen der Welt
Erklimmen Sie die höchsten Dünen der Welt und staunen Sie beim Anblick dieser grandiosen Landschaft. Der Namib-Naukluft Park ist für Klein und Groß ein ganz besonderes Erlebnis! Ein leckeres Picknick direkt nahe Sossusvlei haben Sie sich dann verdient. Am Nachmittag können Sie Quad fahren oder einfach entspannen. Übernachtung in der Namibwüste. (F/A)

Tag 5: Fahrt an die Atlantikküste
Durch abgelegene Regionen fahren Sie gemeinsam mit Ihrer deutschsprachigen Scharff-Reiseleitung in Richtung Swakopmund. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp am Vogelfeldberg, wo ein Picknick aufgebaut wird. Die Kinder dürfen spielen und klettern. Erkunden Sie nach Ihrer Ankunft das Küstenstädtchen Swakopmund. Übernachtung in Swakopmund. (F) ca. 280 km

Tag 6: Swakopmund
Swakopmund und die Umgebung bieten unglaublich viel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung – eine Bootstour in Walvis Bay, Sandboarden, am Strand entspannen oder lieber die Mondlandschaft erkunden? Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps. Übernachtung in Swakopmund. (F)

Tag 7: Den Tieren Afrikas ganz nah
Sie fahren durch das schöne Erongo-Gebirge zum „lebenden Museum“ der Damara-Buschleute. Das Museum gibt interessante Einblicke in die uralte Jäger- und Sammlerkultur der Damara. Anschließend geht es zur Omaruru Game Lodge, wo Sie auf Ihre erste Pirschfahrt gehen. Freuen Sie sich auf Elefanten, Giraffen und Nilpferde. (F/A) ca. 230 km


Tag 8: Otjikondo Schulprojekt
Das Schuldorf Otjikondo wurde von dem ehemaligen katholischen Brudermissionar Reiner Stommel auf privatem Farmland gegründet. Neben der Schule befinden sich in Otjikondo eine Kirche, Schüler- und Lehrerunterkünfte, Sportfelder und ein landwirtschaftlicher Betrieb. Lernen Sie das alltägliche Leben kennen, wenn Sie diese Schule besuchen. Sie fahren anschließend weiter in Richtung Etosha Nationalpark, wo Sie den Tag in Ruhe ausklingen lassen. Übernachtung im Etosha Nationalpark. (F/A) ca. 370 km

Tag 9 +10: Löwen, Elefanten und Antilopen
Gemeinsam fahren Sie mit Ihren Allrad-Mietwagen in den weltberühmten Etosha Nationalpark. Halten Sie Ausschau nach den Wildtieren Afrikas, denn mit etwas Glück sehen Sie Elefanten beim Trinken, Elefanten beim Baden und Löwen beim Entspannen in der Mittagssonne. Sie haben auch die Möglichkeit (fakultativ) eine geführte Pirschfahrt mit einem örtlichen Ranger zu unternehmen. Übernachtung nahe des Etosha Nationalparks. (F/A) ca. 200 km

Tag 11: Höhlentour
Heute heißt es „Eintauchen in die Unterwelt“, denn Sie fahren vom Etosha Nationalpark zur Ghaub Guestfarm und besuchen die Tropfsteinhöhlen von Ghaub. Freuen Sie sich auf ein Abenteuer für die ganze Familie!
Am Abend sitzen alle gemütlich am Lagerfeuer und schauen sich den einzigartigen, afrikanischen Sternenhimmel an. Übernachtung auf der Ghaub Guestfram. (F/A) ca. 120 km

Tag 12 + 13: Erlebnisse für Groß und Klein
Auf dem Weg zur Mount Etjo Safari Lodge besuchen Sie die Geparden-Station von Okonjima. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie mehr über dieses faszinierende Raubtier. Auf Mount Etjo stehen anschließend viele Aktivitäten für Groß und Klein zur Auswahl. Schauen Sie sich eine Geparden- oder Löwenfütterung an, unternehmen Sie eine Nashorn-Wanderung oder begeben Sie sich auf die Spuren der Dinosaurier. Lassen Sie Ihre einzigartige Reise durch Namibia ausklingen. (F/A) ca.280 km

Tag 14: Rückflug
Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es zurück nach Windhuk, denn am Abend hebt das Flugzeug in Richtung Deutschland ab. Ihre Fahrzeuge geben Sie am Flughafen ab und vergessen Sie nicht, neben Souvenirs und schönen Urlaubsfotos, ein wenig Sonne einzupacken. (F) ca. 270 km

Tag 15: Willkommen zurück
Sie landen wieder wohlbehalten in Europa. Herzlich willkommen zurück.


Abkürzungen: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen


Ihre Unterkünfte: Während der Rundreise ist Ihre Unterbringung in folgenden Hotels/Lodges vorgesehen:
  • Windhuk: Haus Sonneneck, 1 Übernachtung
  • Namib Naukluft Park: Ababis Guesthouse, 2 Übernachtungen
  • Swkaopmund: Swakopmund Plaza Hotel, 2 Übernachtungen
  • Damaraland: Omaruru Game Lodge, 1 Übernachtung
  • Etosha Nationalpark West :Okaukuejo, 1 Übernachtung
  • Etosha Nationalpark Ost :Mokuti Lodge, 2 Übernachtungen
  • Okonjati Wildreservat: Mount Etjo Safari Lodge, 2 Übernachtungen
     

Veranstalter:

Scharff Reisen
Reisebüro Scharff e.K.
Jacobsstraße 19
54662 Speicher

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Linienflug mit einer renommierten Fluggesellschaft ab/bis Köln nach Windhuk und zurück (Economy)
  • 13 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotels und Lodges laut Reiseverlauf (o.ä.)
  • 9 x Abendessen laut Reiseverlauf
  • Ausflüge & Besichtigungen (inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren) gemäß Reiseverlauf speziell auf Familien abgestimmt
  • Allrad-Mietwagen (z.B. Toyota Hilux Double Cab oder gleichwertig) inkl. unbegrenzter Kilometerzahl
  • Nur 1 Familie pro Fahrzeug
  • Fahrzeuge der Gruppe sind per Funk (Reichweite 30 km) miteinander verbunden
  • Vollkaskoversicherung für Mietwagen: Vollversicherung schließt 2 Reifen (begrenzte Anzahl) ein, ohne Selbstbehalt, Windschutzscheibe und Lackschäden, die durch Sandstürme verursacht wurden sowie das Fahren auf der Schotterstraße mit ein
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • Getränke und Trinkgelder
  • Weitere Reiseversicherungen (z.B. Krankenversicherung)
  • Persönliche Ausgaben