Perle des Elsass: Europastadt Straßburg


5-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD


Reisetermin auswählen:

ab 899,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 100,00


Telefon: 0 65 91 / 949 987 - 55

Buchungscode: KR_1028_Straßburg_2020
STRAßBURG. Das elsässische Straßburg gilt als eine der schönsten Städte in ganz Europa, und das aus gutem Grund! Bis heute konnte sich die Altstadt Grande Île ihren mittelalterlichen Charakter bewahren. Umschlossen von den Flussarmen der Ill präsentieren sich im Zentrum der Stadt herrliche Fachwerkhäuser, wie das Prunkstück Haus Kammerzell, die nur von der großartigen Cathédrale Notre-Dame überragt werden. Freuen Sie sich auf erlesene Weine, Elsässer Spezialitäten und kulturelle Schätze.

Sonntag – 24. Mai:

Anreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Offenburg. Am Bahnhof steht ein Reisebus bereit, der Sie zu Ihrem Hotel nach Straßburg bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen für erste Erkundungen der Europastadt zur freien Verfügung.

Montag – 25. Mai:
Lernen Sie heute Straßburgs historische Altstadt Grande Île, die 1988 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, bei einem geführten Rundgang kennen. Von einer lebendigen Handelsstadt hat sich Straßburg in ihrer zweitausendjährigen Geschichte zu einer der schönsten Städte weltweit entwickelt. Anschließend erleben Sie die Europastadt vom Wasser aus. Von der Stadtmitte geht es über das kaiserliche Stadtviertel der Neustadt bis zum Europäischen Parlament. Lassen Sie sich während der Bootsrundfahrt auf der Ill von der Schönheit der Gebäude fesseln und lauschen Sie den Geschichten, die sie erzählen.

Dienstag – 26. Mai:
Der Tagesausflug führt Sie entlang der bekannten Elsässer Weinstraße bis zur „Hauptstadt der elsässischen Weine“ – Colmar, wo Sie an einer Stadtführung teilnehmen. Anschließend haben Sie Zeit, die idyllische Stadt mit ihren Fachwerkhäusern und den blumengeschmückten Gassen auf eigene Faust zu erkunden. Auf der Rückfahrt besuchen Sie eines der typischen Weindörfer an der Weinstraße – die Gemeinde Riquewihr, welche aufgrund des gut erhaltenen Stadtbildes aus dem 16. Jahrhundert als eines der „Plus beaux villages de France“ (schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert wurde. Vor Ort besuchen Sie ein Weingut und nehmen an einer Weinprobe teil.

Mittwoch – 27. Mai:
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fakultativ buchbar:
Das 1999 fertiggestellte, hoch aufragende Gebäude aus Glas, Metall und Holz sticht bereits von weitem ins Auge und beeindruckt durch seine besondere Bauweise und die Gesamtfläche von 220.000 Quadratmetern. Das Parlamentsgebäude beherbergt den Plenarsaal mit über 800 Plätzen sowie 1.133 Büros und 18 Sitzungssälen. Freuen Sie sich auf einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Europaparlaments.

Donnerstag – 28. Mai:
Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zum Bahnhof nach Offenburg, wo Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise erwartet.

Veranstalter:

AKE-Eisenbahntouristik, Inhaber Jörg Petry
Kasselburger Weg 16
54568 Gerolstein

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise im nostalgischen1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD  mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Stadtführung in Straßburg
  • Bootsfahrt auf der Ill
  • Tagesausflug entlang der Weinstraße bis nach Colmar mit Stadtführung und Besuch des Weindorfes Riquewihr inkl. Weinprobe
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

ZUSTIEGE
Leverkusen-Mitte · Köln Hbf


Ihr Hotel:
4****BEST WESTERN PLUS HÔTEL MONOPOLE MÉTROPOLE
Im Herzen von Straßburg begrüßt Sie das charmante Best Western Monopole Metropole Hotel. Das Romantikhotel verzaubert mit seinem gemütlichen und warmherzigen Ambiente und bietet kurze Wege zu den Sehenswürdigkeiten und zum historischen Stadtviertel Straßburgs, „Petite France“. Die Kombination aus Tradition und Moderne verleiht den komfortablen Zimmern eine persönliche Note. Entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag in Ihrem Elsässer Fachwerkzimmer oder verbringen Sie gesellige Abende in den Salons des Hauses.


Zusätzliche Kosten p.P.:

  • Führung durch das Europäische Parlament inkl. Transfer (27.05.2020) € 29,00