Elbphilharmonie spezial


Klavierkonzert mit dem phänomenalen Pianisten Igor Levit


Reisetermin auswählen:

ab 899,00 € p.P. im DZ ab xxx € p.P. im DZ Variante nicht verfügbar 0,00
ermäßigter Preis bis 16 Jahre: 0,00
Einzelzimmerzuschlag: 219,00


Telefon: 02251/61206

Buchungscode: KR_1228_Elbphilharmonie_Igor_Levit_2021
"Igor Levit gehört zu den meist gefeierten Pianisten der Gegenwart" - Deutschlandfunk 12/19

Igor Levit beschäftigt sich bereits seit einiger Zeit mit dem Gesamtkunstwerk der Klaviersonaten Ludwig van Beethovens. Als Meisterwerk gilt hier die Hammerklaviersonate, welche über lange Zeit als unspielbar galt. Dieses Stück ist Teil des Programms bei seinem Klavierabend im Großen Saal der Elbphilharmonie. Der Klaviervirtuose unterstreicht damit sein Ausnahmetalent. Lassen Sie sich von seiner künstlerischen Vielfalt und Interpretationen der einzelnen Sonaten begeistern. Begleiten Sie uns bei dieser Sonderreise zum Gesamtkunstwerk aus atembberaubender Architektur, exzellenter Musik und einzigartiger Lage in die Elphie u.a. mit Konzert des Klaviervirtuosen Igor Levit im großen Saal (Eintrittskarte der Kategorie 1), 3-Gang-„Elphi“-Dinner, Stadtrundfahrt, Eintritt Hamburger Kunsthalle und Übernachtung im Luxushotel „Marriott“ (5-Sterne Standard)

Programm:

Ludwig van Beethoven
Sonate e-Moll op. 90
Sonate A-Dur op. 101
Sonate B-Dur op. 106 "Hammerklaviersonate"

1. Tag: Haustüre – Hamburg – Besuch der Hamburger Kunsthalle
Abholung von zu Hause. Anreise über die Autobahn Hannover nach Hamburg. Nach der Ankunft Besuch der Hamburger Kunsthalle. Diese beheimatet mehrere bedeutende Kunstsammlungen und spannt den Bogen vom Mittelalter bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst.

2. Tag: Große Stadtrundfahrt – 3-Gang-Elphi-Dinner – Aussichtsplattform Elbphilharmonie – Konzert im großen Saal der Elbphilharmonie mit Klaviervirtuose Igor Levit
Am Vormittag große Stadtrundfahrt mit der historischen Speicherstadt, der modernen Hafencity, dem neuen Kreuzfahrtterminal, dem „Hamburger Michel“, den eindrucksvollen Villen an der Außenalster und im noblen Elbeviertel Blankenese. Abends haben wir Ihnen in einem Restaurant Plätze reserviert, wo Ihnen ein „3-Gang- Elphi-Dinner“ serviert wird. Anschließend besuchen wir die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, von wo aus Sie einen phantastischen Blick über das „Tor zur Welt“ haben. Als Highlight erwartet Sie anschließend im großen Saal der Elbphilharmonie: Igor Levit.

3. Tag: Hamburg – Haustüre
Heimreise. Rückkehr in den Ausgangsorten am Nachmittag.

Programmänderungen vorbehalten

Hier finden Sie weitere exklusive Städtereisen
 

Veranstalter:

Omnibus- und Reiseverkehr Laschke GmbH
Eifelring 63
53879 Euskirchen

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Abholservice bei Hin- und Rückfahrt (innerhalb des Einzugsgebietes des Veranstalters)
  • 2 x ÜF im Luxushotel „Hamburg Marriott“ (5*-Standard)
  • 1 x Dinner (3-Gänge-Elphi-Menü)
  • Konzertkarte der Kategorie 1 (Klavierkonzert von Igor Levit)
  • Eintritt Hamburger Kunsthalle
  • Stadtrundfahrt
  • Plaza-Ticket (Aussichtsplattform der Elbphilharmonie)
  • Kultur- und Tourismussteuer der Stadt Hamburg
  • Stadtplan Hamburg (pro Zimmer)
  • Reiseleitung

SO WOHNEN SIE
Im Luxushotel „Hamburg Marriott“ (5-Sterne-Standard). Das internationale First-Class-Hotel besticht durch seine Lage im Zentrum der Hafenstadt. Sie gehen nur wenige Minuten bis zur Binnenalster, dem Jungfernstieg und selbst die Landungsbrücken erreichen Sie bequem zu Fuß. Das kosmopolitische Flair in der Lobby und der luxuriöse Wellnessbereich mit Schwimmbad tragen zu Ihrem angenehmen Aufenthalt bei. Genießen Sie das opulente Frühstück vom Buffet, die nordische Küche im Restaurant und Livemusik in der Pianobar. Die eleganten Zimmer bieten auch anspruchsvollen Gästen eine komfortable Unterkunft. Gediegenes Mobiliar und warme Farben erzeugen ein wohnliches Ambiente.